Machen
alles – außer Werbung
©
© focus finder/Fotolia.com
Zum nächsten Abschnitt

Credo 1

Wer erst überlegt, ist später überlegen.
Zum nächsten Abschnitt

Konzeption

Studien. Konzepte. Workshops.

In welchen Lebenswelten bewegt sich die Jugend und wie tickt sie? Wie können wir sie erreichen und begeistern? Die Antworten finden wir in Studien und im ständigen Austausch mit unseren Zielgruppen. Was heißt das konkret, wenn wir Kunden beraten oder Projekte entwickeln?

Wir geben Durchblick

… bei der Betrachtung der divergenten Zielgruppen und Lebenswelten. Welche Themen und Medien interessieren, bewegen, langweilen oder begeistern junge Menschen? Das berücksichtigen wir mit unseren Projekten und Produkten.

Wir schauen hin

… wenn es um Zahlen und Fakten geht. Ergänzend zu unserem ständigen Austausch mit der Zielgruppe schaffen wir wichtige Grundlagen anhand von Erhebungen wie der Sinus Milieustudie, Shell Jugendstudie oder der Studie Jugend, Information und Media (JIM).

Wir teilen Wissen

… in Form von Workshops, Seminaren oder Gastvorträgen. Gerne schaffen wir einen Überblick über Trends, Dos und Don’ts und Best Practice Beispiele, geben unsere Erfahrungen weiter oder erarbeiten ganz konkret Projektideen.

©
© loreanto/Fotolia.com
Zum nächsten Abschnitt

Credo 2

Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.
Zum nächsten Abschnitt

Redaktion

Inhalte. Medien. Formate.

Was ein Konzept mit Leben füllt, sind die Inhalte, die die junge Zielgruppe informieren, unterhalten und überraschen. Dafür bauen wir auf unser Netzwerk und unsere Expertise bezüglich Medien und Formaten. Aber was ist das Rezept?

Talent trifft Erfahrung

Engagierter Medien-Nachwuchs und erfahrene Redakteure auf Augenhöhe: So entstehen authentische Angebote für junge Zielgruppen. Dabei fügen sich unsere Erfahrung und die Kreativität von über 200 Autoren, Fotografen, Bloggern und YouTubern zusammen.

Junge Menschen erreichen

Die Jugend von heute liest nicht? Das ist falsch. Wir wissen, wie, wann und wo unsere Zielgruppe Inhalte konsumiert und berücksichtigen Interessen, Vorbilder und Kanäle bei unserer redaktionellen Arbeit.

Schwere Kost – leicht serviert

Gerade bei anspruchsvollen Themen wie Politik, Prävention und Partizipation zählen wir auf solide Zutaten aufbereitet mit der nötigen Würze – und zwar in Form von Blogs, Videos, Infografiken, Scribbles oder Präsentationsformaten.

©
© Minax
Zum nächsten Abschnitt

Credo 3

Eine gute Frage ist der beste Anstoß für Kreativität.
Zum nächsten Abschnitt

Kreation

Idee. Design. Kampagne.

Es ist kein Zufall, wenn sich am Ende alles zusammenfügt. Den roten Faden zu finden und durchzuziehen, das prägt alle unsere Projekte. Eine kreative Leitidee, Grundsätze der Werbepsychologie und ansprechendes Design sind einige der Bausteine.

Die kreative Leitidee

… ist das Saatkorn einer erfolgreichen Kampagne. Diese gemeinsam mit der Zielgruppe zu finden, ist die größte und schönste Herausforderung unserer täglichen Arbeit.

Kommunikation ist

… Sekundensache. Oft entscheidet der erste Eindruck, die ersten Millisekunden, ob jemand eine Webseite verlässt oder einen Flyer wegwirft. Ein ansprechendes Design ist daher Pflicht, visuelles Storytelling die Kür. Wir beherrschen beides.

Aus Botschaft wird Kampagne

… wenn der Absender die Grundlagen der Werbepsychologie nicht nur kennt, sondern auch nutzt. Zentrale Botschaften in die richtige (Bild)-Sprache zu übersetzen und in eine erlebbare Geschichte zu verpacken, ist unsere besondere Leidenschaft.

©
© Minax – Jürgen Jeibmann
Zum nächsten Abschnitt

Credo 4

Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen.
Zum nächsten Abschnitt

Technik

Apps. Blogs. Portale.

Unsere technischen Lösungen sind die Schnittstelle zwischen anspruchsvollen Kunden und einer höchst mobilen Zielgruppe. Wir nutzen und gestalten Trends und berücksichtigen dabei alle Aspekte der Suchmaschinenoptimierung, Barrierefreiheit und des responsiven Designs.

Generation Smartphone

Jederzeit und überall online: Wer Digitale Natives begeistern will, muss mobil denken und Trends sinnvoll nutzen. Diesen Prozess wollen wir mitgestalten und sind auch gerne Ideengeber und Sparringspartner.

Innovation trifft Zuverlässigkeit

Wir trainieren ständig und deshalb schaffen wir ihn: Den Spagat zwischen überzeugendem Nutzererlebnis und den hohen technischen Anforderungen bei unseren anspruchsvollen Projekten – für uns ist das kein Entweder-Oder.

Drupal. Typo3. Wordpress.

Wir lieben diese Standards und überzeugen mit Flexibilität. Und weil Technik und Redaktion bei uns Hand in Hand arbeiten, entstehen Projekte aus einem Guss.

©
© georgerudy/Fotolia.com
Zum nächsten Abschnitt

Credo 5

Zwei Monologe machen noch keinen Dialog.
Zum nächsten Abschnitt

Dialogmarketing

Kanäle. Medien. Influencer

Unsere Botschaften sollen die Zielgruppe dort erreichen, wo sie sich bewegt – und zwar nachhaltig. Deshalb stimmen wir unsere Maßnahmen auf allen Kanälen ab. Kommunikation ist für uns ein Zusammenspiel aus On- und Offline mit ganz besonderen Sprachrohren und Mulitplikatoren.

Authentizität und Reichweite

YouTuber, Instagramer und Blogger – das sind die wahren Medien und Vorbilder der Zielgruppe mit enormer Reichweite und großer Glaubwürdigkeit. Wir beraten, sensibilisieren und vermitteln.

Bildung und Kommunikation

Schüler und Studenten sind kreativ, wenn man sie denn lässt. Sie schreiben, filmen, zeichnen und fotografieren. Wir konzipieren und realisieren Bildungsprojekte, die Schüler, Lehrkräfte und Kunden gleichermaßen begeistern.

Messen und Events

Dialog statt Einbahnstraße: Inhalte zu vermitteln bedeutet, sich auszutauschen. Das machen wir auf Messen und bei Events mit Experten der Branche und unserer Zielgruppe.

©
© Aleksandar Mijatovic/Fotolia.com
Zum nächsten Abschnitt

Credo 6

Wer versucht, jeden Trend zu erwischen, liegt meistens daneben.
Zum nächsten Abschnitt

Social Media

Strategie. Content. Technik.

Social Media ist mehr als nur Facebook. Die Vielfalt an Zugangswegen ist Vorteil und Hürde zugleich. Jeder Kanal hat seine eigenen Gesetze und Möglichkeiten und unterliegt ständigem Wandel – Strategien zahlen sich deshalb aus.

Fluch und Segen

Soziale Netzwerke sind die wichtigsten Kommunikationskanäle zu und für junge Zielgruppen. Doch nur den wenigsten gelingt es, diese auch wirkungsvoll zu nutzen. Wir wissen warum und können (fast) immer helfen.

Erfolgsfaktor Contentmarketing

Inhalt statt Kanal, Persönlichkeit statt Fanpage – so lauten zwei der Regeln. Wer mit Social Media Erfolg haben will, muss viral denken und bereit sein zu investieren: in Content mit Klickreflex, in die Zusammenarbeit mit Social-Media-Stars und uns als Koordinator.

Erfolgsfaktor Technik

Social-Wall, Whatsapp Newsletter oder Facebook-App – Tools und Apps helfen dabei, die Maßnahmen im Social Web zu vernetzen und zu verwalten. Wir kennen diese oder entwickeln sie individuell.

©
© kanashkin/Fotolia.com