Wir
sind irgendwie anders
©
© Minax
Zum nächsten Abschnitt

Wir …

… sind nicht die Zielgruppe.

Der Köder muss dem Fisch schmecken - nicht dem Angler. Wer junge Zielgruppen nachhaltig erreichen will, muss sie auf allen Ebenen mit einbinden.

©
© Minax

… fördern Talent.

Mit über 200 Autoren, Bloggern, Fotografen, Videomachern und YouTubern betreuen wir eines der größten Netzwerke junger Medienmacher.

©
© Minax

… bauen Brücken.

YouTuber, Blogger und Instagramer sind die wahren Vorbilder der Zielgruppe. Wir finden und überzeugen die richtigen Talents auch für anspruchsvolle Themen.

©
© Jungagiert
Zum nächsten Abschnitt

Wir …

… arbeiten vernetzt.

Ein fundiertes Verständnis für divergente Zielgruppen, moderne Medien und komplexe Fachthemen ist das Erfolgsrezept unserer Projekte. So kennen wir das Präventionsgesetz ebenso wie den Beutelsbacher Konsens und die neuste JIM-Studie.

©
© Ehrenamtskongress - Katrin Heyer

… vereinen Medien.

Beratungsportal, Broschüre, Erklärfilm oder Infografik: jedes Medium hat seine Eigenarten - diese zu kennen und sinnvoll zu nutzen, ist unsere Hauptaufgabe. Sie zu vereinen, ist unsere Leidenschaft.

©
© Minax

… vereinen Zielgruppen.

Motive, Medien und Multiplikatoren - wer junge Menschen nachhaltig erreichen will, muss die Milieus kennen, sie differenziert ansprechen, aber auch in Workshops vereinen. Deshalb arbeiten wir peer2peer.

©
© Ehrenamtskongress - Katrin Heyer
Zum nächsten Abschnitt

Wir suchen dich, …

… wenn dir der Sinn im Job genauso wichtig ist wie uns. Für unsere Jugendprojekte im Bereich Prävention, Partizipation und Politik brauchen wir Macher mit Anspruch. Wenn es dir also nicht egal ist, wofür du schreibst, programmierst oder kreativ bist, dann solltest du dich bei uns bewerben - gerne auch initiativ.

Aktuelle Job-Angebote

  • Studentische Hilfskraft (m/w/d) für Präventionsprojekt (8 h/Woche)

    ZGS-Zocken.Gamen.Suchten. (pad gGmbH und jungagiert e.V.)

    Du hast Lust, an einem berlinweiten, digitalen Peer-Präventionsprojekt zu den Themen Gaming, Social Media und Glücksspiel mitzuwirken? Dann bewirb dich jetzt und unterstütze uns dabei, Jugendliche und junge Erwachsene mit präventiven Inhalten zu erreichen und die Zielgruppe direkt in das Projekt zu involvieren.

    Deine Aufgaben:

    • Mitarbeit in der Konzeption und Umsetzung eines Botschafter:innen-Konzeptes in Berlin
    • Ausbildung sowie Koordinierung der Einsätze von ZGS-Botschafter:innen zur Begleitung einer interaktiven Ausstellung (berlinweit)
    • Laufende Dokumentation und Verwaltung
    • Direktansprache von Multiplikator:innen (z.B. Jugendfreizeiteinrichtungen, Sportvereine, etc.)
    • Unterstützung der Botschafter:innen bei der Planung, Umsetzung und Auswertung der Maßnahmen vor Ort
    • Recherche von Inhalten aus den Bereichen Social Media, Gaming und Glücksspiel und Veröffentlichung von Formaten auf unserem Projektportal: zgs.berlin

    Das bringst du mit:

    • Kommunikationsfähigkeit, Kreativität, Organisationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
    • sicheren Umgang mit Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint)
    • laufendes Studium im Bereich der sozialen und/oder Bildungsarbeit oder Kommunikations-/Gesundheitswisenschaften oder Medizin oder Sozialwissenschaften: Zum Beispiel Lehramt, Sozialpädagogik, Medienpädagogik, Soziale Arbeit, Psychologie, Public Health, etc.
    • Interesse an den Themenfeldern medienbezogener Süchte, Präventionsarbeit und Spaß an der Arbeit mit und für Jugendliche

    Idealerweise hast du:

    • erste Erfahrungen in der Arbeit mit jugendlichen Gruppen sowie mit den Themen unseres Projektes
    • Kenntnisse in der Evaluation von Projekten
    • Erfahrung mit Content-Management-Systemen

    Wir bieten dir:

    • persönliche und offene Arbeitsbedingungen
    • vielseitige Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Erfahrungen im Projektmanagement

    Sende deine aussagekräftige und vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse) per E-Mail aninfo@zgs.berlin. Bitte gib uns hierbei auch den frühestmöglichen Eintrittstermin an.

  • Web-Entwickler in Vollzeit (m/w/d)

    WIR sind ein Firmenverbund bestehend aus den Kommunikationsagenturen Zauberwerk (www.zauberwerk.de) und Minax (www.minax.de), sowie dem Online-Handelsunternehmen YOUnicum (www.younicum.de). So vielseitig wie unsere Projekte sind auch unsere bzw. deine Aufgaben:

    Deine Aufgaben:

    • Konzeption und Entwicklung innovativer Webapplikationen
    • technische Betreuung und Weiterentwicklung bestehender Projekte

    Das bringst du mit:

    • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Medien- oder Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung
    • Praxiswissen über Konzeption und Umsetzung von komplexen Onlineprojekten
    • Kenntnisse in den gängigen Technologien der Entwicklung von Onlineprojekten (v.a. PHP, relationale Datenbanksysteme, JavaScript, HTML und CSS)

    Idealerweise hast du:

    • bereits mit TYPO3, Drupal oder anderen Frameworks/CMS gearbeitet
    • interessante Referenzen oder Konzepte vorzuweisen
    • Versionskontrollsysteme (z.B. Subversion, Git oder Mercurial) genutzt
    • Talent für das Planen von Projekten und Ressourcen

    Wir bieten dir:

    • interessante und herausfordernde Tätigkeiten
    • vielseitige Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten
    • ein leistungsgerechtes Gehalt
    • persönliche, kreative und offene Arbeitsbedingungen

    Sende deine aussagekräftige und vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse, Arbeitsproben) per E-Mail an bewerbung@minax.de. Eine Gehaltsvorstellung sowie der frühestmögliche Eintrittstermin dürfen natürlich auch nicht fehlen.

  • Fachreferent: Prävention & Medienkompetenz

    Minax – Gesellschaft für junge Lebenswelten versteht sich als Gesellschaft für junge Zielgruppen und anspruchsvolle Themen. Vornehmlich im Auftrag von Bundesbehörden, Krankenkassen und Stiftungen entwickeln und betreuen wir Projekte für Jugendliche und junge Erwachsene in den Bereichen Politik, Prävention und Partizipation.

    Deine Aufgaben

    • Konzeption und Projektmanagement von Gesundheits- und Partizipationsprojekten
    • Planung, Organisation und Umsetzung von Medienkompetenz-Workshops mit jungen Zielgruppen - in der (Hoch)Schule – in unserer Kreativwerkstatt oder digital
    • Unterstützung/Beratung von Hochschulen beim Aufbau des studentischen Gesundheitsmanagements bzw. bei der Einführung unseres Gesundheitsportales
    • Redaktionelle Mitarbeit an unseren Portalen im Präventionsbereich
    • Beratung von Organisationen/Selbsthilfegruppen zum Thema „digitale Selbsthilfe“
    • Vernetzung mit Akteur*innen im Bereich der Prävention, Bildung sowie freien Kinder- und Jugendhilfe

    Du verfügst über:

    • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Psychologie, Sozialpädagogik, Gesundheitskommunikation, soziale Arbeit oder vergleichbare Fächer
    • Qualifikation im Bereich Medienkompetenzförderung (durch Ausbildung, Berufserfahrung oder Studium)
    • Erfahrungen in der Umsetzung von Workshops mit jungen Menschen
    • hohe Eigenmotivation, sehr gutes Zeitmanagement und Teamfähigkeit


    Idealerweise hast du:

    • hohe Affinität zu digitalen Formaten, Tools und sozialen Plattformen
    • Erfahrung mit Content-Management-Systemen (Wordpress und/oder Typo3)
    • Kenntnisse und Erfahrungen bezüglich Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten

     

    Wir bieten dir:

    • eine abwechslungsreiche und herausforderungsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären Team
    • einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Teil- oder Vollzeit (mind. 20h/Woche)
    • flache Hierarchie, kurze Entscheidungswege und Kommunikation auf Augenhöhe
    • eine gute Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und Home-Office-Möglichkeiten
    • persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

    Sollten wir dein Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns über deine digitale Bewerbung mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichen Eintrittstermin an bewerbung@minax.de.

  • Praktikum Social Media/Projektmanagement: Politik und Engagement

    Du möchtest während deiner vorlesungsfreien Zeit Praxisluft schnuppern und etwas mit Sinn tun? Dann bewirb dich für ein mindestens dreimonatiges, vergütetes Praktikum/Hospitanz in unserer Redaktion (Berlin oder Dresden) und betreue gemeinsam mit unserer Fachredaktion spannende Social-Media-Blogprojekte im Bereich Politik und Engagement/Partizipation - u.a. für NGOs, Stiftungen und Bundesbehörden.

    Deine Aufgaben:

    • Betreuung von Social Media-Kanälen (u. a. Instagram, YouTube)
    • Koordinieren und Redigieren von Blogger-Beiträgen
    • Erstellen eigener (Multimedia-)Beiträge
    • Pflege des Content-Management-Systems
    • Teilnahme an Redaktionsworkshops und Online-Seminaren
    • Ansprache von Influencern

    Das bringst du mit:

    • Sprachsicherheit und kreative Ausdrucksweise
    • Social Media-Affinität
    • redaktionelle Vorerfahrung
    • laufendes Studium eines Fachs mit Bezug zu Medien/Kommunikation oder Geisteswissenschaften

    Idealerweise hast du:

    • praktische Erfahrung im Umgang mit verschiedenen Social Media-Kanälen
    • Erfahrung mit Content-Management-Systemen
    • Vorkenntnisse im Bereich YouTube/Instagram und Interesse an Kanälen und Formaten
    • Kenntnisse im Bereich Video

    Wir bieten dir:

    • persönliche, kreative und offene Arbeitsbedingungen
    • Einblicke in innovative Social-Media-Projekte
    • Erfahrungen im Projektmanagement

    Sende deine aussagekräftige und vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse, Arbeitsproben) per E-Mail an bewerbung@minax.de. Eine Gehaltsvorstellung sowie der frühestmögliche Eintrittstermin dürfen natürlich auch nicht fehlen.

  • Praktikum Social Media/Projektmanagement: Prävention und Gesundheitsförderung

    Du suchst noch eine Stelle für dein Pflichtpraktikum?

    Du hast Lust, etwas Praxisluft zu schnuppern? Dann bewirb dich jetzt für ein mindestens dreimonatiges, vergütetes Praktikum/Hospitanz in unserer Redaktion (Dresden oder Berlin) und betreue gemeinsam mit unserer Fachredaktion spannende Social-Media-Projekte u. a. für die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Krankenkassen oder verschiedene Stiftungen. Thematisch fokussieren wir uns momentan u. a. auf Mobbing, Sucht, Essstörung, sexuelle Grenzverletzungen, Studierendengesundheit sowie sozio-kulturelle Themen wie Gender-Aspekt, Gleichberechtigung, Toleranz und Partizipation.

    Deine Aufgaben:

    • Mitarbeit in der Konzeption von Gesundheits- und Partizipationsprojekten
    • Didaktische Aufbereitung medialer Informations- und Lernmaterialien
    • Unterstützung im Projektmanagement
    • Betreuung von Social Media-Kanälen (u. a. Facebook, Instagram, YouTube)
    • Koordinieren und Redigieren von Blogger-Beiträgen
    • Pflege des Content-Management-Systems
    • Teilnahme an Kick Off-Workshops mit allen Beteiligten
    • Ansprache von Influencern (m/w/d)

    Das bringst du mit:

    • Sprachsicherheit und kreative Ausdrucksweise
    • Social Media-Affinität
    • sicheren Umgang mit Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint)
    • laufendes Studium eines Fachs mit Bezug zu Medien/Kommunikation, Medienpädagogik, Public Health, Gesundheitsdidaktik oder Sozial- und/oder Gesundheitswissenschaften (z.B. Psychologie, Gesundheitskommunikation, Soziologie etc.)

    Idealerweise hast du:

    • praktische Erfahrung im Umgang mit verschiedenen Social Media-Kanälen
    • redaktionelle Vorerfahrungen
    • Vorkenntnisse im Bereich YouTube und Interesse an Kanälen und Formaten
    • Kenntnisse im Bereich Video/Grafik
    • Kenntnisse in der Evaluation von Projekten
    • Erfahrung mit Content-Management-Systemen

    Wir bieten dir:

    • persönliche, kreative und offene Arbeitsbedingungen
    • Einblicke in innovative Social-Media-Projekte
    • Erfahrungen im Projektmanagement

    Sende deine aussagekräftige und vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse, ggf. Arbeitsproben) per E-Mail an bewerbung@minax.de. Bitte gib uns hierbei auch den frühestmöglichen Eintrittstermin sowie deinen bevorzugten Arbeitsort mit an.

  • ©
    © ppd/Fotolia.com
Zum nächsten Abschnitt

Wir … können auch anders.

  • Teambildende Maßnahmen
  • Teambildende Maßnahmen
  • Teambildende Maßnahmen
  • Teambildende Maßnahmen
  • Teambildende Maßnahmen